PROFESSORHome › Professor

Vom Anfang an war es David Lutz's Anliegen, sein Können und seine Erfahrungen aus dem Konzertpraxis an begabten Studenten und jungen Künstlern weiter zu geben. Neben seiner jahrzehntelanger Unterrichtstätigkeit (1978- 2001 Leiter einer Klasse für Lied und Oratorium bzw. für Vokalbegleitung am Konservatorium der Stadt Wien, 1994- 2001 Gastprofessor, seit 2001 ordentlicher Professor, und seit 2015 Professor Emeritus für Vokalbegleitung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien), ist er weltweit gern gesehener Gastprofessor an Meisterkursen und Musikseminaren.
   

Master Class für Gesang und Klavier-Vokalbegleitung mit David Lutz an der Orford Music Academy

Von 1. bis 7. Juli 2018
Master Class für Gesang und Klavier-Vokalbegleitung mit David Lutz an der Orford Music Academy in July 2018

Konzert und Master Class an der Liangzhu International Arts Academy

Juni 2017
Konzert und Master Class an der Liangzhu International Arts Academy

NEWS


Robert Holl und David Lutz beim Kammermusikfestival Musiktage Mondsee 2018

Am 2. September 2018 können Sie im Rahmen der Musiktage Mondsee 2018 ein besonderes Schubert-Programm mit Robert Holl und David Lutz erleben.

Details →

David Lutz 2x bei der Schubertiade Dürnstein 2018

Im April 2018 David Lutz trat zweimal im Rahmen der 11. Schubertiade Dürnstein auf: es gab einen Ensemble-Abend mit Megan Kahts, Markus Miesenberger, Jan Petryka, Clemens Kölbl und Robert Holl, sowie eine Liedmatinée mit Robert Holl.

Details →

Erfolge der AbsolventInnen

Paul Schweinester (Tenor - Diplom mit Auszeichnung) wurde inzwischen Ensemblemitglied der Volksoper Wien, und eroberte mit "Schöne Müllerin" im April 2013 auch Amerik.

Lucas Buclin (Studienfach Klavier-Vokalbegleitung) nahm mit der Sopranistin Antoinette Dennefeld (Preisträgerin des Prix Jeune Talent 2012) eine neue CD mit dem Titel "Banalités" auf.

Lech Napierała (Studienfach Klavier-Vokalbegleitung) wurde Professor für Klavier und Klavier-Vokalbegleitung an der Universität in Krakau, Polen. Er und Paul Schweinester führten im Juni 2018 "Die schöne Magalone" von Brahms auf.

Francis Perron (Klavier-Vokalbegleitung) wurde Professor an der Universität Montreal.